Teilen

Herbert Thaler & die Harmony Hotels

 

 

 

Ein Unikat in der Wildschönau
Herbert Thaler erinnert sich gerne an seine Kindkeit zurück, vor allem an die gemeinsame Zeit mit seiner Mutter Susanne. Bereits im zarten Alter von sechs Jahren unterstützt der junge Bursche seine Mutter im Gasthof Bichlwirt und schnuppert Gasthaus-Luft. Die Gastfreundschaft, den Fleiß und die Ausdauer hat Herbert wohl von seiner Mutter, den Tatendrang "nach mehr" definitiv von seinem Vater geerbt.

 

Das Geld war knapp & hohe Zinsen 
Mit  erst 28 Jahren legt der unerschrockene Gastronom den Grundstein für den heutigen Harfenwirt. Obwohl das Geld knapp war und die Zinsen für heutige Verhältnisse astronomisch hoch waren, gelang dem Jungunternehmer mit viel Einsatz & Engagement ein Meisterstück. Nach nur einjähriger Bauzeit öffnet das Hotel Harfenwirt seine Pforten.  

 

Mit der Familie im Hintergrund
Herbert Thaler ist nicht nur leidenschaftlicher Gastronom, sondern auch Familienmensch. Gemeinsam mit seinen Geschwistern, die allesamt in den unterschiedlichen Betrieben arbeiten, schaffen sie es ein kleines Imperium in der Wildschönau aufzubauen. Vor allem auch das große Werk ihrer Großeltern und Eltern fortzuführen. Der Blick in die Zukunft ist Ihnen allen mindestens so wichtig, wie aus der Vergangenheit zu lernen. Die Betriebe sollen schließlich zukünftsfähig sein und den Anforderungen der Zeit entsprechen.

Anbauten, Renovierungen, Vergrößerungen: Bauen ist eine der größten Leidenschaften von Herbert Thaler. So hat er in seinem bisherigen Leben unzählige Baustellen geleitet und niemals die "Lust" daran verloren. Loyale Lieferanten und langjährige Wegbegleiter - darauf baut nicht nur Herbert Thaler, sondern auch der Erfolg der Harmony Hotels. 

 

 

 

Der junge Herbert Thaler

Jung, fesch & musikalisch

  • 1945 Herbert Thaler kommt als erstes von drei Kindern auf die Welt  
  • 1952 Bereits im Alter von sechs Jahren als Hilfe im elterlichen Betrieb
  • 1958 Zubau Bichlwirt - Herbert schnuppert erstmals Bauluft
  • 1960 8 Jahre Volksschule & zahlreiche Ausbildungen gastronomischen Bereich
  • 1974 Eröffnung Harfenwirt 
  • 1991 Ein Hütenabend mit Folgen - Herbert trifft seine zukünfige Frau 
  • 1998 Geburt Emily Thaler und Kauf des Hotel Sonnschein 
  • 2018 Gill Thaler verstirbt leider viel zu früh & Tochter Emily tritt in den Betrieb ein

Die dritte & vierte Generation der Familie Thaler

#hotelsonnschein
Instagram Facebook
Back to top